Eoin Colfer

Der Hund, der sein Bellen verlor

Verlag: Orell Füssli
Preis: 8,00 €
ISBN: 978-3280035771
Cover: © Orell Füssli

Der Hund, der sein Bellen verlor, ist ein gutes Buch. Am Anfang des Buches kauft eine Frau einen Hund. Der Hund ist aufgeregt. Kurz darauf lag er in einer Box unter dem Tannenbaum. Dann kam ein Junge und öffnete die Box. Zuerst wirkt der Junge freundlich, aber dann wird er sehr gemein zum Hund. Später musste ein anderer Junge, dem Hund das Bellen beibringen. An sich sehr schön, denn der Hund macht dem Jungen so viel Freude, wie er ihm. Aber das Problem ist sein Vater, der in Australien ist.
Dieses Buch würde ich sehr empfehlen, weil es spannend und gut ist. Lest es mal, dann wisst ihr, was ich meine.