Öffnungszeiten: Di 10.30 – 17.30
Mi 09.30 – 12.30
Do 10.30 – 19.00
Fr 10.30 – 17.30
Sa 09.30 – 12.30
Rathauspassage
Karlstr. 23
82377 Penzberg
Tel. 08856/813750
Impressum
Datenschutz
 

Sonstiges

  • Lesecafé: Die Zeitung ist am besten bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder einem kräftigen Espresso? Kein Problem. In unserem Lesecafé gibt es das alles, zum Selbermachen und zum Selbstkostenpreis.
  • Internet: Wir haben kostenloses WLAN und öffentliche Internetplätze.
  • Drucker/Kopierer: Sie können gegen eine Gebühr pro gedruckter Seite genutzt werden.
  • weitere Infos gibts bei uns an der Theke oder hier

Lesetipp der Woche

Das brillant gestaltete Cover muss einem einfach ins Auge springen. Es ist äußerst gelungen und animierte sogar mich, die bisweilen regionale Krimis eher für fade hielt, es in die Hand zu nehmen und zu lesen. (Auf jeden Fall auch als Geschenk sehr zu empfehlen!)

Schon gleich am Anfang begeisterte mich die flüssige Schreibweise des Autos, die einen durch das ganze Buch begleitet. Die einzelnen Charaktere haben Herz und Verstand und werden einem schnell sympathisch.

Auch ohne die anderen Bände zu kennen ist man sofort in der Geschichte drin und Andreas Föhr versteht es, diese bildhaft mit viel Humor rüberkommen zu lassen.

Hierbei ist sie jedoch keineswegs kitschig, sondern so lebendig wie das Leben spielt mit kleinen Romanzen, Krankheit, Tod, Entführung, Erpressung, Mord, dem Alter, Gemeinschaft und den Bewohnern dieser wunderschönen Gegend (allesamt mit einem mehr oder weniger großen Spleen).

Ich fand es sehr schön, dass es nicht nur um Mord und Ermittlungen geht, sondern es eine leicht zu lesend und sehr amüsante Geschichte ist, die für beste Unterhaltung sorgt. Lesevergnügen vom Feinsten.

Freue mich schon auf das nächste Buch von Andreas Föhr.


… Wir haben viele gute Seiten … Wir haben viele gute Seiten … Wir haben viele gute Seiten … Wir haben viele gute Seiten
instagramlogo facebooklogo